Demenzmanifest

der Betroffenen

Mach mehr als die Faust im Sack

Stell deine Forderung für ein besseres Leben mit Demenz!

2019 läuft die nationale Demenzstrategie des Bundes aus. Ohne Nachfolgeprogramm. Höchste Zeit also, dass wir Betroffenen in der Schweiz lauter werden: Menschen mit Demenz, Angehörige und Fachleute aus Betreuung, Pflege und Forschung. Steh hin und stell deine Forderung:

Was muss sich ändern in der Schweiz bezüglich Demenz?

160 Zeichen lang darf eine Forderung sein. Du kannst mehrere Forderungen erfassen. Veröffentlicht werden dein Name, dein Wohnkanton und dein Bezug zur Demenz. Wir prüfen deinen Text vor der Veröffentlichung.
160 Zeichen

Je mehr Forderungen,
desto lauter unsere Stimme

Hier findest du die gesammelten Forderungen von direkt und indirekt Betroffenen, also von Menschen mit Demenz, deren Angehörigen sowie Fachleuten, die insbesondere in der Betreuung und Pflege arbeiten. Gib einer Forderung deine Stimme, indem du aufs Herz klickst. Du kannst so viele Stimmen verteilen, wie du willst.
Nous revendiquons des lieux d’accueil adaptés et du personnel formé en nombre suffisant pour prendre en charge de façon humaine les personnes atteintes démence
Julia Nusslé
Angehörig, Waadt
Nous demandons des lieux d’accueil, des lieux de vie ou des institutions davantage adaptés à ces personnes.
Jyliane NEGRI
Fachperson, Jura
Je Alzheimer, tu Alzheimer, il ou elle Alzheimer, nous Alzheimer, vous Alzheimer, ils ou elles Alzheimer... Conjuguons notre solidarité au présent et au futur.
Sabah Latif
Fachperson, Waadt
Wir jungbetroffenen in Zürich brauchen Austausch! Wo bleibt die Unterstützung für unter 65 j die an Demenz leiden? Meldet euch bei : www.selbsthilfecenter.ch
Elisabeth Taravella
Betroffen, Zürich
Ich wünsche mir mehr Aufklärung, über jüngere Demenz erkrankte. Wenn ich von meiner Mutter mit FTD erzähle mit 48, glauben das viele nicht..
Lea Griseldis Bitter
Angehörig, Aargau
Ich wünsche mir weniger Zeit am Computer zugunsten von Betreuung und BaGleitung. MEHR Amtsschimmel im Gesundheitswesen lässt Betagte und Demente im Heim ALLEIN.
Elisabeth Buck
Fachperson, Zürich
0
Betroffene
0
Angehörige
0
Fachpersonen

Das sind die
lautesten Kantone

Die Schweizer Karte zeigt dir an, aus welchen Kantonen die meisten Forderungen platziert worden sind. Je heller die Fläche, desto mehr Forderungen.